Andre Alan Rauch über die Arbeit bei TenneT

Werkstudent | Netzausbau Onshore

Mein Name ist André Alan Rauch und studiere Internationale Wirtschaft und Governance (Master) im 3. Semester. Zurzeit bin ich als Werkstudent in der Organisationseinheit Netzausbau Onshore tätig.

Wie ist die Einbindung in das Team?

Das Multi-Cluster-Management bzw. das Project-Management-Office Netzausbau Onshore ist ein kleines, relativ neues und junges Team welches das Arbeitsklima sehr angenehm und freundlich macht, was auch die Einbindung in das Team beschleunigt. Die Arbeitsatmosphäre im Team ist professionell und die Zusammenarbeit macht mir viel Spaß.

Welche Aufgaben haben Sie?

Das Aufgabenspektrum reicht von der Datenrecherche und deren Aufbereitung, hin zur Erstellung von Präsentationen für interne und externe Terminen. Ein weiterer fester Bestandteil meiner Aufgaben ist unter anderem die Vorbereitung, Unterstützung, Konsolidierung und Aufbereitung des monatlichen Projektreportings der einzelnen Bauprojekte für das Management. Die Vielfalt an thematisch unterschiedlichen Aufgaben und der Kontakt zu den Projekten ermöglichten es mir auch über meinen eigenen fachlichen Tellerrand als Volkswirt zu schauen und so lerne ich zum Beispiel auch einiges über Technik, Energie und die deutsche Energiebranche dazu.

Was gefällt Ihnen besonders gut?

Besonders gut gefällt mir das Gesamtpaket, welches mir hier geboten wird: neben den schon erwähnten spannenden und aktuellen Tätigkeiten ist noch die Flexibilität bezüglich der Arbeitszeit ein großes Plus, sodass die Vereinbarkeit von Uni und Arbeit auf jeden Fall gegeben ist.

Fazit…

Die abwechslungsreiche und spannende Arbeit ist für mich eine super Ergänzung zum Studium und ich kann eine Werkstudententätigkeit bei TenneT weiterempfehlen.