Referent für Bürgerbeteiligung und Projektkommunikation für das Netzausbauprojekt Elbe-Weserleitung (m/w/d)

  • Bereich: PR-Unternehmenskommunikation
  • Beschäftigungsart: befristet
  • Stellenausschreibung:: 8998

Unsere Arbeitsumgebung

Ab Januar 2022 für unser Projektbüro in Hamburg. Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet.

Unsere Herausforderungen

TenneT ist im Wachstum, um seine strategischen Ziele zu erreichen: Wir packen den Umbruch der Energieversorgung an. Wir machen Energiewende! Machen Sie mit – durch einen Job, der wirklich etwas bewegt!

Ihr Beitrag für TenneT

Als Referent für Bürgerbeteiligung und Projektkommunikation für das Netzausbauprojekt Elbe-Weserleitung (m/w/d) umfasst Ihr Aufgabengebiet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für dieses und weiterer Netzausbauprojekte im Raum Hamburg

  • Hier sind Sie für die eigenständige Planung, Vorbereitung und Durchführung von Dialogformaten mit Bürgern, der Kommunalpolitik sowie gesellschaftlich relevanten Gruppen auf regionaler Ebene verantwortlich
  • Dabei stimmen Sie sich eng mit den Bereichen Political Affairs und Unternehmenskommunikation ab und verwenden hier gängige Projektmanagementwerkzeuge
  • Sie erstellen Stakeholderanalysen und projektphasenbezogene Kommunikationspläne und übernehmen die Steuerung der Kommunikationsdienstleister, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen
  • Für unsere Netzausbauprojekte erstellen Sie sämtliche Informationsmaterialien und Sprachregelungen
  • Zur frühzeitigen Erkennung und Bewältigung von Konflikten sowie zur Koordination und Beantwortung von Bürger- und Medienanfragen pflegen sie ein regionales Netzwerk und führen etablierte Kommunikationsformate weiter

Ihr Profil

  • Ihr Studium der Geistes-/Sozialwissenschaften, beispielsweise in den Bereichen Politik, Kommunikation, Medien oder vergleichbare Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Darüber hinaus verfügen Sie über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich und im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit für Beteiligungsverfahren
  • Sie zeichnen sich aus durch ein fundiertes Verständnis für politische Abläufe und über ein belastbares Netzwerk im Raum Hamburg
  • Journalistische Arbeitsformen sowie Dialoge in Beteiligungsformaten sind Ihnen vertraut
  • Dafür bringen Sie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch mit
  • Da Sie engen Kontakt zu Gemeinden und Bürgern des Projekts halten, wird hohe Reisebereitschaft, sowie die Führerschein Klasse B vorausgesetzt

Unsere Benefits

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu Ihnen passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern (Organisierte Trainings in verschiedenen Sportarten sowie Wettkämpfe und Events,…)
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance)
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten

Recruiting Prozess

In nur wenigen Minuten können Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular bis zum 04. November 2021 bewerben. Wir sichten danach die Unterlagen und melden uns schnellstmöglich zurück. Unser Auswahlverfahren besteht aus einem Interview.

Für weitere Fragen zum Einstellungsprozess stehe ich gern zur Verfügung:
Lena Kastl
People | Talent Acquisition
T +49 (0)921 50740-5799

TenneT ist ein Arbeitgeber mit gleichen Chancen für ALLE und bekennt sich voll und ganz zu den Grundsätzen der Chancengleichheit bei der Beschäftigung, um sicherzustellen, dass alle Bewerber und Mitarbeiter ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationale Herkunft, Alter, Behinderung, Veteranenstatus, sexuelle Orientierung, Ehe- oder Familienstand bei der Einstellung, Beförderung und Beschäftigung berücksichtigt werden.

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt
Lena Kastl
Talent Acquisition | Recruiting
+49 (0)921 50740 - 5799

Stellen Sie eine Frage