Teamleiter - Electrical & Automation Systems, Grid Field Operations Offshore (m/w/d)

  • Bereich: Offshore
  • Beschäftigungsart: unbefristet
  • Stellenausschreibung:: 9144

Unsere Arbeitsumgebung

Ab Januar 2022 für den Standort Lehrte/Ahlten: Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern. Die Stelle ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 37 Stunden.

Unsere Herausforderungen

TenneT ist im Wachstum, um seine strategischen Ziele zu erreichen: Wir packen den Umbruch der Energieversorgung an. Wir machen Energiewende! Machen Sie mit – durch einen Job, der wirklich etwas bewegt!

Ihr Beitrag für TenneT

Das Team Electrical & Automation Systems ist verantwortlich für den sicheren und zuverlässigen Betrieb, die Integrität, die technische Qualität, die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Budgets aller elektro- und automatisierungstechnischen Systeme (inkl. HGÜ-Technik) der Offshore-Netzanbindungssysteme, welche dem Bereich Grid Field Operations Offshore zugeordnet sind. Die Priorisierung, Termin- und Detailplanung sowie die termin- und inhaltsgerechte Durchführung von Wartungs- und Projektaktivitäten definieren den maßgeblichen Aufgabenbereich des Teams.

  • Als Lead des Teams Electrical & Automation Systems in dem Bereich "Grid Field Operations Offshore" sind Sie verantwortlich für zwei Kernaufgaben: das disziplinarische Führen des Teams und Entwicklung der Mitarbeiter (Leadership) sowie die Steuerung der im Team befindlichen Aufgaben und Prozesse (Management)
  • Sie sind Mitglied des Führungsteams und tragen damit aktiv zur Strategieentwicklung und deren Umsetzung bei
  • Sie übernehmen die aktive Führung des Teams Electrical & Automation Systems mit dem Fokus auf Motivation, Inspiration, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter
  • In der Führung und dem Management des Teams leisten Sie einen pro-aktiven Beitrag zum Wertebild der TenneT
  • Die Betreiberverantwortung für die Ihnen zugeordneten elektro- und automatisierungstechnischen Systeme, einschließlich der Hoch-, Mittel- und Niederspannungssysteme sowie der Steuerungs-, Automatisierungs- Feldleit und Schutzsysteme der Offshore Netzanschlusssysteme, insbesondere der Sicherstellung der technischen Qualität und der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften für alle genannten Systeme liegt bei Ihnen
  • Die Prioritätensetzung, Terminplanung, Detailplanung und Ausführung aller vorbeugenden und korrigierenden Instandhaltungsmaßnahmen und -projekte (Detailplanung, Ausschreibung und Ausführung) für alle elektro- und automatisierungstechnischen Systeme, basierend auf den technischen Instandhaltungsplänen und dem Projektportfolio der Abteilung Project & Maintenance Engineering-Abteilung obliegen ihrer Verantwortung
  • Die Umsetzung, Umsetzungskontrolle und Dokumentation aller betrieblichen Anforderungen (technisch und organisatorisch), Anforderungen an elektrische Anlagen, einschließlich der gesetzlichen Anforderungen für den Offshore-Betrieb begeistert Sie
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Bereichsteam zur Identifizierung von technischen Risiken und Chancen, gemäß des operativen Risikomanagements, ist für Sie selbstverständlich
  • Sie unterstützen stets die kontinuierliche Verbesserung von Instandhaltungsaktivitäten und -prozessen in enger Abstimmung mit der Instandhaltungsplanung
  • Sie tragen aktiv zur Schaffung einer erstklassigen Sicherheitskultur und eines Umfelds bei, in dem jeder jeden Tag sicher nach Hause gehen kann

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (FH / Uni) in einem technischen Studiengang mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Energietechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar. Alternativ haben Sie eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in einem professionellen, vorzugsweise (offshore-) internationalen Geschäftsumfeld sowie im Projekt- und Stakeholder-Management, vorteilhaft im Energiesektor
  • Sie besitzen eine stark wertebasierte empathische Führungsmentalität - nachweislich mit praktischem und theoretischem Hintergrund
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und gut entwickelte Netzwerkfähigkeiten, um verschiedene Gruppen von Mitarbeitern und Stakeholdern (auf vertikaler und horizontaler Ebene) anzusprechen
  • Darüber hinaus verfügen Sie über ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, eine strukturierte Arbeitsweise und eine gut entwickelte konzeptionelle Herangehensweise
  • Sie sind eine dynamische, enthusiastische, intrinsisch motivierte Person und übernehmen Verantwortung
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch, sowohl mündlich als auch schriftlich
  • Die arbeitsmedizinische Eignung für Offshore-Einsätze nach dem AWMF-Standard wird von unserem Betriebsarzt festgestellt

Unsere Benefits

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern 
  • Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance)
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein

Recruiting Prozess

In nur wenigen Minuten können Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular bis zum 19.10.2021 bewerben. Wir sichten danach die Unterlagen und melden uns schnellstmöglich zurück. Unser Auswahlverfahren besteht aus einem Interview und im Anschluss daran ggf. ein Assessment Center.

Für weitere Fragen zum Einstellungsprozess stehe ich gern zur Verfügung:
Kristina Lekscha
People | Talent Acquisition
T +49 (0)5132 89-6741

TenneT ist ein Arbeitgeber mit gleichen Chancen für ALLE und bekennt sich voll und ganz zu den Grundsätzen der Chancengleichheit bei der Beschäftigung, um sicherzustellen, dass alle Bewerber und Mitarbeiter ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationale Herkunft, Alter, Behinderung, Veteranenstatus, sexuelle Orientierung, Ehe- oder Familienstand bei der Einstellung, Beförderung und Beschäftigung berücksichtigt werden.