Fachreferent ökologische Kompensationsmaßnahmen (m/w/d)

  • Bereich: Ingenieurbereiche
  • Beschäftigungsart: unbefristet
  • Stellenausschreibung:: 9592

Unsere Arbeitsumgebung

Für den Standort Bayreuth – Die Stadt ist weltweit bekannt für ihre kulturelle Vielfalt (Richard-Wagner-Festspiele, UNESCO-Weltkulturerbe „Markgräfliches Opernhaus“). Auch in Sachen Freizeit hat Bayreuth einiges zu bieten – egal ob Wandern, Radfahren/Mountainbiken, Klettern oder Skifahren – in der Region ist für jeden etwas dabei. Die Stelle ist unbefristet.

Unsere Herausforderungen

Unser Team Asset Environment Management innerhalb der Abteilung Rights and Environment sucht Verstärkung, um die ökologischen Kompensationsmaßnahmen für den Betrieb und betriebliche Projekte (Baseload Projects) aktiv zu bearbeiten. 
Das Kompensationsmanagement umfasst die Betreuung aller realisierten Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im Zuge behördlicher Ersatzverpflichtungen (Kompensationsflächenpools) für den in Betrieb genommenen Energieinfrastrukturausbau sowie das Controlling der finanziellen Ausgleichsabgabe. Das Management von Kompensationsmaßnahmen ist ein wichtiger Bestandteil der Reputation von TenneT.

Dein Beitrag für TenneT

  • Du beauftragst die Unterhaltungspflege von Kompensationsmaßnamen in der Betriebsphase und bist Ansprechpartner für interne und externe Stakeholder zu diesem Thema
  • Außerdem arbeitest Du eng mit den Fachbereichen innerhalb unserer Großprojekte zusammen
  • Best Practice-Ansätze werden von Dir initiiert und vorgestellt. In Deiner Rolle vertrittst du TenneT und das Team in internen und externen Gremien mit genehmigungs- und umweltfachlichem Schwerpunkt
  • Du begleitest Abnahmen der naturschutzfachlichen Kompensationsmaßnahmen
  • Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von selbstständig durchgeführten Vor-Ort-Kontrollen und Bestandsaufnahmen durch beauftragte Dienstleister gehören zu Deinen Aufgaben
  • Du verantwortest die Dokumentation der Entwicklung der Kompensationsmaßnahmen, die Datenpflege sowie den Aufbau von Datenbanken
  • Das aktive Nebenbestimmungsmanagement liegt ebenso in Deinem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld

Dein Profil

  • Ein naturwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Geographie, Raum- und Landschaftsplanung, Agrarwissenschaften, Forstwissenschaften, Umweltwissenschaften, Umweltplanung, Landschaftsökologie etchast Du erfolgreich abgeschlossen. Alternativ besitzt Du eine vergleichbare Qualifikation
  • Es ist stark von Vorteil, wenn Du bei verschiedenen Genehmigungsverfahren und Genehmigungsbehörden (Raumordnung/Bundesfachplanung, Planfeststellung) bereits Praxiserfahrungen sammeln konntest
  • Du bringst idealerweise Kenntnisse in der Koordination und Bearbeitung von Genehmigungsunterlagen und der dazu nötigen Grundlagenerfassung / Kartierung mit
  • Du bist motiviert, in dieses interessante Aufgabenfeld einzutauchen und Neues dazuzulernen
  • Da Du die Maßnahmen vor Ort auch besichtigen wirst, setzen wir eine Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen voraus

Unsere Benefits

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot 
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung 
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern
  • Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance)
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein

Recruiting Prozess

In nur wenigen Minuten kannst Du Dich über unser Online-Bewerbungsformular bis zum 08.12.2021 bewerben. Wir sichten danach die Unterlagen und melden uns schnellstmöglich zurück. Unser Auswahlverfahren besteht aus einem Interview über Videokonferenz / WebEx. 

Für weitere Fragen zum Einstellungsprozess stehe ich gern zur Verfügung:
Marina Adelmann
People | Talent Acquisition
T +49 (0)921 50740-5752

TenneT ist ein Arbeitgeber mit gleichen Chancen für ALLE und bekennt sich voll und ganz zu den Grundsätzen der Chancengleichheit bei der Beschäftigung, um sicherzustellen, dass alle Bewerber und Mitarbeiter ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationale Herkunft, Alter, Behinderung, Veteranenstatus, sexuelle Orientierung, Ehe- oder Familienstand bei der Einstellung, Beförderung und Beschäftigung berücksichtigt werden.

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt
Marina Adelmann
Talent Acquisition | Recruiting
+49 (0) 921 50740-5752

Stellen Sie eine Frage