Referent für den Bereich Risiko- / Versicherungsmanagement (m/w/d)

  • Bereich: Finanzen-Controlling-Rechnungswesen-Steuern
  • Beschäftigungsart: unbefristet
  • Stellenausschreibung:: 7314

Ab Juli 2021 für den Standort Bayreuth – Die Stadt ist weltweit bekannt für ihre kulturelle Vielfalt (Richard-Wagner-Festspiele, UNESCO-Weltkulturerbe „Markgräfliches Opernhaus“). Auch in Sachen Freizeit hat Bayreuth einiges zu bieten – egal ob Wandern, Radfahren/Mountainbiken, Klettern oder Skifahren – in der Region ist für jeden etwas dabei.

Deine Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • In dieser Position unterstützt du bei der Planung, Durchführung und Dokumentation des Corporate Risk Management (RM), Internal Control System (IKS) und Insurance Management
  • Du arbeitest an der Planung sowie der Durchführung und Dokumentation von Risiko- und Chancenbeurteilungen auf Abteilungsebene (operatives RM & IKS) mit
  • Du übernimmst die Vorbereitung und Überwachung des internen Kontrollzyklus von TenneT in Deutschland und den Niederlanden (Operational RM/IKS) v.a. bei der Terminplanung, Kommunikation und Dokumentation sowie Prozessverbesserungen
  • Du übernimmst die Nachverfolgung von Terminen und Maßnahmen zur Umsetzung von RM und IKS-Prozessen
  • In deiner Verantwortung liegt die Vor- und Nachbereitung von Terminen mit Internal Audit, Compliance & Integrity und Jahresabschlussprüfern sowie die Mitarbeit und Erstellung der Risiko-, Chancen- und Kontrollberichte und -präsentation
  • Du übernimmst die Rolle des Power-User innerhalb des Teams für die IKS-Software (ADONIS GRC) und RM Software (ARM) sowie die Unterstützung bei der Weiterentwicklung vorhandener sowie der Einführung neuer Software für Risiko- und Versicherungsmanagement sowie IKS

Dein Profil

  • Du verfügst idealerweise über ein Studium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens / der Wirtschaftswissenschaften oder kannst eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit einer anerkannten Weiterbildung in diesem Bereich vorweisen und hast darüberhinaus den Wunsch dich berufsbegleitend weiterzuentwickeln
  • Du zeichnest dich durch eine gut organisierte, strukturierte und vorausdenkende Arbeitsweise aus und bringst analytische Fähigkeiten mit
  • Um mit den verschiedenen Managementebenen erfolgreich zusammenzuarbeiten, bringst du eine adressaten-orientierte Kommunikationsfähigkeit mit
  • Die Stelle erfordert es eine eigene Sichtweise zu entwickeln, offen für Meinungen anderer zu sein und wenn nötig seine Meinung gegenüber Anderen zu vertreten
  • Da wir ein internationales Team sind und mit unseren Kollegen in den Niederlanden eng zusammenarbeiten, sind sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift notwendig
  • Dein Interesse an Lean Management zeichnet Dich aus. Hier ermöglichen wir dir im Rahmen der Stelle die Qualifikation zum Six Sigma Yellow und Green Belt

Das bieten wir

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wähle selbst, was zu dir passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern (Fitnessraum im Haus, organisierte Trainings in verschiedenen Sportarten, Wettkämpfe und Events,…)
  • Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance)
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich die Zukunft zu gestalten

Rahmenbedingungen

  • Die Stelle ist unbefristet.
  • Die Bewerbungsfrist endet am 13. April 2021.

Weitere Informationen

Frau Lena Kastl
People | Talent Acquisition Germany
T 0921 50740-5799

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt
Lena Kastl
Talent Acquisition | Recruiting
+49 (0)921 50740 - 5799

Stellen Sie eine Frage