Ingenieur als Referent internationales Engpassmanagement / Redispatchprozesse (m/w/d)

  • Bereich: Elektroingenieurwesen
  • Beschäftigungsart: befristet
  • Stellenausschreibung:: 7551

Für den Standort Bayreuth.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Engpassmanagement sorgt dafür, dass der internationale, zusammenwachsende Stromhandel unter Berücksichtigung der Entwicklung regenerativer Energiequellen und der bestehenden Erzeugungs- und Abnahmestruktur möglich gemacht wird. Dabei ist zu jeder Zeit die Systemsicherheit zu gewährleisten. Die Entwicklung und Durchführung der dafür notwendigen Konzepte und Prozesse sind unsere Kernaufgabe.

  • Sie arbeiten in internationalen und nationalen Gremien zu konzeptionellen und strategischen Themen der koordinierten Systemsicherheitsanalyse entsprechend der System Operation Guideline mit
  • Sie setzen nationale und internationale Regularien mit dem Ziel um, die Energiewende und Marktintegration voranzutreiben
  • Ihr abwechslungsreiches Aufgabenfeld umfasst die Entwicklung, Abstimmung und Implementierung von Konzepten zur koordinierten Betriebssicherheitsanalyse und dem Einsatz von Abhilfemaßnahmen
  • Um Ihre Ziele zu erreichen, arbeiten Sie eng mit anderen Fachabteilungen bei TenneT zusammen und kooperieren auch mit anderen deutschen und europäischen Übertragungsnetzbetreibern sowie externen Partnern / Dienstleistern

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium im Bereich Elektrotechnik, vorzugsweise mit Schwerpunkt Energietechnik / Energiewirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Alternativ besitzen Sie eine vergleichbare Qualifikation und die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Sie weisen Berufserfahrung im Energiesektor (idealerweise in der System- und Betriebsführung) sowie Kenntnisse der Energiewirtschaft vor. Bestenfalls kennen Sie sich mit gesetzlichen sowie regulatorischen Rahmenbedingungen aus
  • Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, verstehen fachübergreifende Zusammenhänge und können sich in komplexe Themen schnell einarbeiten
  • Sie legen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Qualitiätsbewusstsein sowie eine strukturierte und projektorientierte Arbeitsweise an den Tag
  • Da Sie in einem internationalen Umfeld tätig sind, setzen wir ein gewisses Maß an Reisebereitschaft (europaweit) sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse voraus

Das bieten wir

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice-Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern
  • Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH (Individuelle Beratungsmöglichkeit in den Bereichen Gesundheit und Work-Life-Balance)
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein

Rahmenbedingungen

Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist endet am 28.05.2021.

Weitere Informationen

Marina Adelmann
People | Talent Acquisition Germany
T 0921 50740-5752

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt
Marina Adelmann
Talent Acquisition | Recruiting
+49 (0) 921 50740-5752

Stellen Sie eine Frage