Ingenieur Netzplanung (m/w/d)

  • Bereich: Asset Management
  • Beschäftigungsart: unbefristet
  • Stellenausschreibung:: 9963

Unsere Arbeitsumgebung

Ab 01.April 2022 für den Standort Lehrte/ Ahlten bei Hannover: Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern. Die Stelle ist unbefristet. Es besteht eine 37 - Stundenwoche.

Unsere Herausforderungen

TenneT ist im Wachstum, um seine strategischen Ziele zu erreichen: Wir packen den Umbruch der Energieversorgung an. Wir machen Energiewende! Mach mit – durch einen Job, der wirklich etwas bewegt!

Dein Beitrag für TenneT

In der Position "Ingenieur Netzplanung (m/w/d)/ Integration Leistungselektronischer Betriebsmittel" arbeitest Du an der Festlegung des Leistungsvermögens und der Systembeschreibung für leistungselektronische Betriebsmittel (PE Systems) wie HGÜ-Systemen mit.
  • Basierend auf generellen Normen und Standards wie zum Beispiel NC HVDC und VDE-AR-N 4131- erstellst Du Spezifikationen für die Systeme und unterstützt unsere Projektabteilung, sowie die Auftragnehmer in der Ausschreibungs- und Umsetzungsphase bei der Implementierung
  • Du unterstützt die Projektabteilungen bei der Qualitätsprüfung und entwickelst hierbei Lösungen- unter Beachtung der Lebensdauerkosten, des Zeitplans und der Qualität
  • Des Weiteren bist Du für die Konformitätsprüfung verantwortlich
  • Du stellst sicher, dass die Simulationsmodelle der Betriebsmittel aktuell sind
  • Die simulative Analyse von Betriebs- und Störfällen sind ebenfalls Teil Deines Aufgabenspektrums
  • Du gibst Empfehlungen für Parametrierungen und Schaltzustände und stellst so den stabilen Netzbetrieb sicher

Dein Profil

Die Stelle erfordert ein erfolgreich absolviertes Studium der Elektrotechnik, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt elektrische Energietechnik. Alternativ besitzt du eine vergleichbare Qualifikation.
Erfahrungen mit Netzberechnungswerkzeugen, idealerweise PSCAD und Power Factory, sind für diese Stelle von Vorteil.

Im Bereich der Konzeption, Projektierung, Analyse, Umsetzung und Prüfung von Hochspannungs-Gleichstromsystemen bist du gut eingearbeitet.

Du löst gerne komplexe technische Fragestellungen, arbeitest strukturiert und lässt die Qualität nicht aus dem Auge.

Unsere Benefits

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Das Bruttojahresgehalt bewegt sich je nach Qualifikation und Erfahrung zwischen 75.000 € - 100.000 € auf Vollzeitbasis
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot –Wähle selbst, was zu Dir passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern
  • Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen rund um die Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen, Pflege und Beruf sowie dem Employee Assistance Program in Kooperation mit INSITE Interventions GmbH
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten

Recruiting Prozess

In nur wenigen Minuten kannst Du Dich über unser Online-Bewerbungsformular bewerben. Wir sichten danach die Unterlagen und melden uns schnellstmöglich zurück. Unser Auswahlverfahren besteht aus einem Interview.

Für weitere Fragen zum Einstellungsprozess stehe ich gern zur Verfügung:
Johanna Bunge
People | Talent Acquisition
T +49 (0)5132 89-5853

TenneT ist ein Arbeitgeber mit gleichen Chancen für ALLE und bekennt sich voll und ganz zu den Grundsätzen der Chancengleichheit bei der Beschäftigung, um sicherzustellen, dass alle Bewerber und Mitarbeiter ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationale Herkunft, Alter, Behinderung, Veteranenstatus, sexuelle Orientierung, Ehe- oder Familienstand bei der Einstellung, Beförderung und Beschäftigung berücksichtigt werden.