Volljurist bzw. Syndikusanwalt mit Schwerpunkt Genehmigungsrecht (m/w/d)

  • Bereich: Recht
  • Beschäftigungsart: unbefristet

Ab sofort für den Standort Bayreuth oder Lehrte / Ahlten.

Aufgaben

  • In dieser Position sind Sie zuständig für die juristische Begleitung unserer Großprojekte für den Stromnetzausbau im Bereich Onshore und Offshore
  • Sie betreuen unsere Genehmigungsverfahren rechtlich hierzu zählt die Erstellung des Planwerkes, die Begleitung des Anhörungsverfahren sowie die Vorbereitung des Planfeststellungsbeschlusses
  • Darüberhinaus bearbeiten Sie alle planungs- und umweltrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Errichtung von Leitungsverbindungen, Umspannwerken und Konverterstationen

Perspektiven

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu Ihnen passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern (Fitnessraum im Haus, organisierte Trainings in verschiedenen Sportarten, Wettkämpfe und Events,…)
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten

Erwartungen

  • Sie haben Ihr juristisches Studium erfolgreich mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abgeschlossen
  • Sie besitzen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Genehmigungsrecht
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Begeisterungsfähigkeit und Freude an juristischer Arbeit
  • Im Kontakt mit internen und externen Schnittstellen können Sie sich sowohl mündlich als auch schriftlich sehr gut ausdrücken und komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen
  • Sie sind kontaktfreudig, belastbar, arbeiten gerne im Team und Ihr oberstes Ziel ist die Kundenorientierung
  • Ihre Bereitschaft für Dienstreisen rundet Ihr Profil ab

Rahmenbedingungen

  • Die Stelle ist unbefristet.
  • Die Bewerbungsfrist endet am 26. Oktober 2020.

Weitere Informationen

Frau Lena Kastl 
People | Talent Acquisition Germany
T 0921 50740-5799