Teamleiter Genehmigung für Netzausbauprojekte in Hessen und Bayern (m/w/d)

  • Bereich: Projektmanagement
  • Beschäftigungsart: unbefristet

Ab 01.08.2020 für den Standort Bayreuth oder Lehrte.

Was sind Ihre Aufgaben

Wir machen Energiewende. Bei TenneT machen Sie nicht irgendeinen Job. Sie bewirken etwas und gestalten mit der Umsetzung großer Netzausbauprojekte in Süddeutschland (Hessen und Bayern) die Energiewende aktiv mit! Übernehmen Sie Verantwortung für alle Genehmigungsaktivitäten Ihrer Projekte und setzen Sie diese mit Ihrem Team zielgerichtet und erfolg-reich um.

  • Sie führen das Team „Licensing“, übernehmen die Planung des Ressourcenbedarfs und übernehmen die Auswahl, das Onboarding, sowie die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit dem Fachteam Licensing. Sie definieren klare Ziele für Ihr Team und motivieren Ihre Mitarbeiter, die Projekte erfolgreich zu gestalten
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Vorbereitung, Koordination und Durchführung von öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren (Raumordnungsverfahren, Bundesfachplanungs-, Planfeststellungsverfahren) Ihrer Projekte und setzen diese mit Ihrem Team um
  • Während der Genehmigungsphase sind Sie zudem verantwortlich für das Gesamtprojekt und steuern die projektinternen Schnittstellen
  • Unter Berücksichtigung der Projektinteressen repräsentieren Sie Ihre Projekte gegenüber Behörden, Politik und Bürgern und führen Informations- und Abstimmungsgespräche mit Genehmigungs- und Fachbehörden, sowie mit Bürgern und weiteren Stakeholdern
  • Die Umsetzung technischer, rechtlicher und umweltfachlicher Anforderungen hinsichtlich der Genehmigung liegt für Ihre Projekte in Ihrer Verantwortung
  • Gemeinsam mit Ihrem Team stellen Sie den Informationsaustausch und Wissenstransfer innerhalb des Teams, übergreifend zwischen den Projekten, sowie zum Fachteam Licensing sicher und übernehmen zusammen mit dem Fachteam die Verantwortung für die Umsetzung von Best Practises und Standards in Ihren Projekten

Was können Sie erwarten?

  • Eine attraktive Vergütung inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu Ihnen passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,)
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern
  • Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich die Zukunft zu gestalten

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ihr Hochschulstudium (Universität/FH), vorzugsweise im Bereich Umwelt-, Raum oder Landschaftsplanung oder Ingenieurwesen haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Alternativ können Sie eine vergleichbare Qualifikation vorweisen
  • Sie haben bereits einige Erfahrung in der Planung und Genehmigung von Infrastrukturprojekten sammeln können. Darüber hinaus sind Sie erfahren im Umgang mit Genehmigungsbehörden und weiteren öffentlichen Stakeholdern
  • Wünschenswert sind bereits vorhandene Erfahrungen im Führen von interdisziplinären Teams, auch in der Führung auf Distanz, sowie Erfahrung im Projektmanagement, gerne ergänzt durch eine entsprechende Zertifizierung (z.B. PM-Zertifizierung nach IPMA)
  • Sie sind hoch motiviert, ehrgeizig, arbeiten sehr strukturiert und haben eine exzellente Teamfähigkeit
  • Eine ausgeprägte analytische und kostenbewusste Denkweise zeichnet Sie aus und Sie sind bereit, Entscheidungen eigenverantwortlich zu treffen. Die Kommunikation in Deutsch und Englisch liegt Ihnen
  • Reisebereitschaft zu unterschiedlichen Projektstandorten ist für Sie kein Problem

Rahmenbedingungen

  • Die Stelle ist unbefristet und ab 01.08.2020 zu besetzen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.04.2020.

Weitere Informationen

Herr Bernd Strobel
HR Consultancy
T 0921 50740-4088

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt:
Bernd Strobel,
HR Consultancy
+49 (921) 50740 - 4088

Stellen Sie eine Frage