Referent für Bürgerbeteiligung und Projektkommunikation für die Region Südniedersachsen / Hessen (m/w/d)

  • Bereich: PR/Unternehmenskommunikation
  • Beschäftigungsart: befristet

Ab sofort für die Region Südniedersachsen / Hessen mit Einsatz in unseren Projektbüro in Kassel.

Was sind Ihre Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Netzausbauprojekte in der Region Südniedersachsen / Hessen
  • Sie sind für die eigenständige Planung, Vorbereitung und Durchführung von Dialogformaten mit Bürgern, der Kommunalpolitik sowie gesellschaftlich relevanten Gruppen auf regionaler Ebene verantwortlich
  • Dabei stimmen Sie sich eng mit dem Bereich Public Affairs ab und verwenden Projektmanagementwerkzeuge
  • Sie steueren und lenken Kommunikationsdienstleister, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen
  • Für die Projekte erstellen Sie sämtliche Informationsmaterialien, Sprachregelungen und betreuen den Internetauftritt
  • Sie erstellen Stakeholderanalysen und projektphasenbezogene Kommunikationspläne
  • Zur frühzeitigen Erkennung und Bewältigung von Konflikten sowie zur Koordination und Beantwortung von Bürger- und Medienanfragen bauen Sie sich ein regionales Netzwerk auf

Was können Sie erwarten?

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu ihnen passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,)
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ihr Studium der Geistes-/Sozialwissenschaften, beispielsweise in den Bereichen Politik, Kommunikation, Medien oder vergleichbare Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Darüber hinaus konnten Sie schon erste Berufserfahrung im Kommunikationsbereich (PR/Öffentlichkeitsarbeit, Eventmanagement) und im Bereich Beteiligungsverfahren sammeln
  • Sie haben Spaß an der Redaktion unterschiedlicher Texttypen und bringen ein sehr gutes Sprachgefühl mit
  • Sie konnten bereits erste Erfahrung in der Erstellung und Umsetzung von Konzepten sammeln und bringen idealerweise Erfahrung in der Gestaltung von Print- und Online Medien mit
  • Journalistische Arbeitsformen sowie Dialoge in Beteiligungsformaten sind Ihnen vertraut
  • Dafür bringen Sie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch mit
  • Da Sie engen Kontakt zu Gemeinden und Bürgern des Projekts halten, wird hohe Reisebereitschaft, sowie die Führerschein Klasse B vorausgesetzt

Rahmenbedingungen

  • Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist endet am 02.04.2020

Weitere Informationen

Frau Lena Kastner
Talent Management | Recruiting
T 0921 50740-5799