Grid Connection Manager Offshore (m/w/d)

  • Bereich: Ingenieurbereiche
  • Beschäftigungsart: unbefristet

Ab sofort für den Standort Lehrte/Ahlten: Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern.

Aufgaben

Der Grid Connection Manager (GCM) (m/w/d) ist zentrales Mitglied des Execution Management Teams. Als GCM bist du verantwortlich für die Netzverfügbarkeit des jeweiligen Grid Connection Systems (GCS) und für die Planung und Kontrolle aller Betriebsaktivitäten inkl. des zugewiesenen Budgets. Der Grid Connection Manager ist verantwortlich für und gewährleistet die ordnungsgemäße Ausführung aller Betriebs- und Wartungsaktivitäten. Des Weiteren ist er Erstansprechpartner für externe Partner bezüglich des GCS und verantwortet das interne Berichtswesen in Richtung der Führungskräfte. Allgemeine Aufgaben und Verantwortlichkeiten: *Priorisierung, Planung, Ausführung und Kontrolle aller vorbeugenden und korrigierenden Instandhaltungsmaßnahmen und Projektausführungsaktivitäten in enger Zusammenarbeit mit technischen Teams und relevanten Interessengruppen

  • Gesamtkoordination des Betriebs aller Haupt- und Hilfssysteme
  • Verantwortung für das Gesamtbudget des jeweiligen Netzanschlusssystems
  • Koordinierung aller operativen Aktivitäten während der Durchführung der Kampagne, einschließlich der Planung und Koordinierung der operativen Aktivitäten zur Unterstützung des bemannten und unbemannten Betriebs der Offshore-Anlage
  • Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung der Betriebsaktivitäten und Analyse und kontinuierliche Verbesserung der Betriebsprozesse gemäß den Anforderungen der Projekt- und Wartungstechnik
  • Umsetzung von Betriebsstrategien und -konzepten zur Förderung der betrieblichen Effizienz, z. B. Konzepte für den langfristigen autonomen Betrieb (LAO)
  • Sicherstellung der Einhaltung der SHE-Richtlinien und -Prozesse in enger Zusammenarbeit mit dem SHE-Koordinator
  • Festlegung von Planungsprämissen (z.B. die Identifizierung relevanter Betriebskonzepte, die für die Planungs- oder Managementziele anwendbar sind)
  • Gewährleistung und Koordinierung der integrierten Bottom-up-Aktivitätsplanung (Instandhaltungs- und Projektaktivitäten) in enger Zusammenarbeit mit den Ausführungsteams vor Ort und der Projektabteilung
  • Verantwortung des Berichtswesen des jeweiligen GCS, sowie Erstansprechpartner für interne und externe Partner

Perspektiven

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wähle selbst, was zu dir passt
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern
  • Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein

Erwartungen

  • Du besitzt ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Projektmanagement oder in einem technischen oder wirtschaftwissenschaftlichen Studiengang mit technischen Verständnis. Alternativ besitzt du eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise hast du bereits Erfahrung im Offshore-Umfeld und fühlst dich in einer hochdynamischen Umgebung und beim Schnittstellenmanagement wohl
  • Du hast eine ausgeprägte Teamfähigkeit und bist vorzugsweise erfahren in der Zusammenarbeit mit länderübergreifenden Teams
  • Du hast ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Eigeninitiative, bist gut organisiert und zielorientiert
  • Mit einem hohen Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie deiner eigenständigen Arbeitsweise unterstützt du mit deiner Arbeit bei der Einhaltung der Versorgungssicherheit im Offshore-Betrieb
  • Du verfügst über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Im Optimallfall hast du bereits eine Offshore-Zertifizierung wie GWO, NOGEPA o.ä.
  • Die arbeitsmedizinische Eignung für Offshore-Einsätze nach dem AWMF-Standard wird von unserem Betriebsarzt festgestellt
  • Ein Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft runden dein Profil ab

Rahmenbedingungen

  • Die Stelle ist unbefristet.
  • Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 08.12.2020.

Weitere Informationen

Ines Brode | Talent Acquisition Germany
T 0513289-6468

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt:
Ines Brode,
Talent Acquisition | Recruiting
+49 (0) 5132 89-6468

Stellen Sie eine Frage