Ingenieur - Technisches Management von Freileitungs- und Kabelanlagen im Netzbetrieb (m/w/d)

  • Bereich: Ingenieurbereiche
  • Beschäftigungsart: unbefristet

Ab sofort für den Standort Lehrte/Ahlten: Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern.

Aufgaben

  • Zu Ihren Aufgaben zählen die technische Projektentwicklung und die ingenieurtechnische Vorbereitung zur Planung für Freileitungs- und Kabelanlagen im Rahmen des Netzbetriebs sowie der Optimierung von bestehenden Hoch- und Höchstspannungsanlagen der TenneT
  • Sie erstellen technische Konzepte und sind im weiteren Verlauf für deren Aktualisierung zuständig. Hierfür begleiten Sie die für die Ausführung zuständigen Abteilungen bei der Überwachung, Nachverfolgung, Dokumentation und Berichterstattung der aus der Projektumsetzung resultierenden temporären und dauerhaften Änderungen der Strukturen im Übertragungsnetz
  • Sie betreuen einen definierten Netzbereich, treten hierbei als technischer Ansprechpartner für interne und externe Stakeholder bei zugeordneten technischen Anfragen auf und koordinieren die Festlegung von technischen Randbedingungen für die Durchführung von notwendigen Baumaßnahmen
  • Sie unterstützen aktiv die Gestaltung der Vereinbarungen mit den Projektpartnern und führen ggf. Gesprächen zur Mitnutzung oder zum Verkauf von Anlagenteilen
  • Sie behalten den Überblick über die Engineering-Themen und Planungsaktivitäten in Ihrem Zuständigkeitsgebiet und planen die Leitungs- bzw. Kabelmaßnahmen unter Berücksichtigung von Bündelungsansätzen mit Hinblick auf die Erreichung eines wirtschaftlichen Optimums für das Unternehmen
  • Sie unterstützen die Planungs-, Genehmigungs-, und Bauteams in deren Aktivitäten u.a. mit Hinblick auf die Betrachtung von möglichen Auftragsänderungen, die allgemeine technische Umsetzbarkeit, die Festlegung der Arbeitsrahmen sowie bei Plausibilitätsprüfungen und Budgetthematiken und beteiligen sich an dem Reporting mit Bezug auf die technischen Fragestellungen
  • Sie schauen nach potentiellen Optimierungsmöglichkeiten im Feld des allgemeinen Managements für Freileitungs- und Kabelprojekte im Netzbetrieb und prüfen deren Anwendbarkeit gemeinsam mit den internen Stakeholdern

Perspektiven

  • Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot
  • Eine moderne und professionelle technische Ausstattung
  • Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern
  • Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietet
  • Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein

Erwartungen

  • Die Stelle erfordert ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik, Elektrische Energieversorgung, Vermessungswesen, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über fundierte Berufserfahrung in der Planung und Umsetzung von technischen Projekten. Idealerweise bringen Sie gute Kenntnisse über die Planung, Genehmigung oder den Bau und Betrieb von Freileitungen und Kabeln in Hoch- und Höchstspannungsnetzen mit
  • Sie besitzen ein gutes Analysevermögen, um technische Themen und die sachliche Berichterstellung bzw. -erstattung zu bearbeiten
  • Sie benötigen Interesse an interdisziplinären Prozessen und Tätigkeiten sowie die Fähigkeit der fachlichen Koordination von interdisziplinären Teams
  • Gute Kenntnisse des professionellen Projektmanagements und Erfahrungen der praktischen Anwendung der entsprechenden Methoden und Tools sind von Vorteil
  • Sie haben ein sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch
  • Durchsetzungsvermögen, eine hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Organisationsvermögen und einer selbstständigen und gewissenhaften Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Ein Führerschein der Klasse B und eine gewisse Reisebereitschaft auch im europäischen Umfeld runden Ihr Profil ab

Rahmenbedingungen

  • Die Stelle ist unbefristet.
  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.12.2020.

Weitere Informationen

Fachlich:
Yves Nguegan| Grid Field Operations Germany | Project Management | T 0921 50740 4684
Personal:
Ines Brode | People | Talent Acquisition Germany | T 05132 896468

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt:
Ines Brode,
Talent Acquisition | Recruiting
+49 (0) 5132 89-6468

Stellen Sie eine Frage