Duale Studenten (B.A.) Betriebswirtschaftslehre (Energiewirtschaft) (m/w) zum 01.08.2018

  • Bereich: Ausbildung/Duales Studium
  • Beschäftigungsart: befristet

Was sind Ihre Aufgaben

  • Sie werden bei uns vom ersten Tag an im tatsächlichen Tagesgeschäft eingesetzt und lernen somit aus der Praxis für die Praxis.
  • Die praktische Ausbildung während der Grundstufe im 1. – 3. Semester wird in unserem Betriebszentrum in Lehrte bei Hannover in den Bereichen Personal, Materialwirtschaft und Rechnungswesen/Controlling durchgeführt, wo Sie das operative Geschäft unseres Unternehmens kennenlernen. Hierbei werden Ihnen kleinere Aufgabengebiete eigenverantwortlich übertragen.
  • In der Vertiefungsstufe im 4. – 6. Semester lernen Sie das strategische/konzeptionelle Geschäft unseres Unternehmens vornehmlich in der Unternehmensleitung Bayreuth oder auch in Lehrte kennen. Die Tätigkeiten sind hierbei stark projektorientiert und werden weitestgehend an Ihren Neigungen ausgerichtet. Auf Wunsch kann auch eine Praxisphase in Arnheim (Niederlande) absolviert werden.
  • Darüber hinaus übertragen wir Ihnen eigene Projekte im Rahmen unseres sozialen Engagements, die selbstständig geplant und durchgeführt werden.
  • Seminare und Planspiele runden die praktische Ausbildung ab.
  • Sie tragen aktiv zu einem sicheren Arbeitsumfeld für sich selbst, Ihre Kolleginnen und Kollegen sowie externe Auftragnehmer bei.
  • Inhalte des Studiengangs: System Unternehmen, Internes und externes Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Unternehmensführung, Mikroökonomie, Makroökonomie, Wirtschaftsprivatrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsmathematik/Statistik, Rhetorik/Kommunikation/Arbeitstechniken, Wirtschaftsenglisch, Wirtschaftsinformatik, Projektstudium, Wahlpflichtfach (Controlling, Corporate Finance, Marketing und Vertrieb, Personalmanagement oder Internationales Management).
  • In der von uns gewählten Fachrichtung Energiewirtschaft setzen Sie sich im 2., 4. und 5. Semester zusätzlich mit den Spezifika von Energiewirtschaftsbetrieben auseinander: Grundlagen der Energieerzeugung und Verteilung, Strukturen und Mechanismen der Energiewirtschaft, Rechtliche Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft, Energiehandel und Beschaffung, Regulierungsmanagement, Marketing und Vertrieb von Energiedienstleistungen.
  • Die theoretischen Studieninhalte erlernen Sie an der privaten Hochschule Weserbergland in Hameln.

Was können Sie erwarten?

  • vermögenswirksame Leistungen (40 EUR/Monat)
  • flexible Arbeitszeit (Gleitzeit bei einer 37 Stunden-Woche)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Mietkostenzuschuss von max. 350 EUR für die Anmietung eines Zweitwohnsitzes in der Region Lehrte/Hannover oder Hameln sowie eine Familienheimfahrt pro Woche
  • eigenes Firmen-Notebook
  • volle Kostenübernahme sämtlicher Studienbücher und Büromaterialien
  • volle Kostenübernahme sämtlicher Studiengebühren
  • überdurchschnittliche monatliche Ausbildungsvergütung
  • Fahrtkostenzuschuss von max. 100 EUR für Fahrten zwischen Lehrte und Hameln
  • qualifizierte und umfassende Betreuung in allen Fachbereichen und an jedem Einsatzort
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der betrieblichen Altersversorgung
  • kostenlose Unfallversicherung
  • umfangreiche Gesundheitsprogramme
  • Informationsnachmittag für Angehörige vor Ausbildungsbeginn
  • Einführungswoche für neue Auszubildende in Goslar
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • sehr gute Übernahmechancen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abitur oder fachgebundene Fachhochschulreife
  • gute bis sehr gute Leistungen in den wirtschaftlichen, sprachlichen und mathematischen Fächern
  • ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Teamgeist und Engagement
  • hohes Maß an Flexibilität und Mobilität
  • möglichst Führerschein Klasse B
  • Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich die berufliche Erstausbildung fördern.

Rahmenbedingungen

  • Ausbildungsbeginn: 1. August 2018
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Bewerbungsfrist: 4. Oktober 2017

Weitere Informationen

Frau Claudia Schäfer | HR Talent Management | Ausbildung
T 05132 89-2173

Kontakt für diesen Job

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt:
Claudia Schäfer,
Talent Management | Ausbildung
+49 (5132) 89 – 2173