Bachelor of Arts – Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Energiewirtschaft (m/w/d)

Du packst Dinge gerne direkt an, und wo andere Probleme sehen, siehst du Lösungen? Dann ist dieses duale Studium genau das Richtige für dich! Wir bieten dir die besten Voraussetzungen für deinen Erfolg.

Deine Aufgaben

  • Du unterstützt vom ersten Tag an aktiv unseren Arbeitsalltag und lernst aus der Praxis für die Praxis.
  • Deine praktische Ausbildung während der Grundstufe (1. bis 3. Semester) findet an unserem Standort Lehrte bei Hannover statt. Du bekommst einen Einblick, wie unser laufendes Geschäft funktioniert, indem du den Personalbereich, den Einkauf oder die Buchhaltung unterstützt. Mit zunehmender Sicherheit werden dir kleinere Aufgabengebiete eigenverantwortlich übertragen.
  • In der Vertiefungsstufe (4. bis 6. Semester) lernst du unser strategisches Geschäft an den Standorten Bayreuth oder Lehrte kennen. Deine Aufgaben sind hier bereits stark projektorientiert und werden an deinen eigenen Interessen ausgerichtet. Auf Wunsch ermöglichen wir dir eine Praxisphase in Arnheim (Niederlande).
  • Deine theoretischen betriebswirtschaftlichen Inhalte erlernst du in kleinen Studiengruppen an der privaten Hochschule Weserbergland in Hameln. Dort gibt es keine überfüllten Hörsäle. Du kannst mit anderen Studenten diskutieren, Inhalte gemeinsam im Team erarbeiten und praxisnahe Fallstudien bearbeiten. Viele Dozenten kommen aus der freien Wirtschaft und können daher einen optimalen Praxisbezug herstellen.
  • In deiner Fachrichtung Energiewirtschaft lernst du die Grundlagen der Energieerzeugung und -verteilung aus kaufmännischer Sicht sowie den rechtlichen Rahmen der Energiewirtschaft kennen. Außerdem stehen Marketing und Vertrieb von Energiedienstleistungen im Blickpunkt und du gehst der Frage nach, wie Strom beschafft und gehandelt wird und welche Rolle dabei Energiebörsen spielen.
  • Deine Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) schreibst du bei uns im Betrieb und wirst hierbei rundum unterstützt.
  • Du arbeitest mit modernen Büro- und Kommunikationstechniken.
  • Du arbeitest zusammen mit den anderen Auszubildenden an eigenen Projekten, die du selbstständig planen und durchführen kannst; Seminare und Planspiele runden deine praktische Ausbildung ab.
  • Du profitierst vom Erfahrungsaustausch mit deinen Kolleginnen und Kollegen und einem familiären Miteinander.

Die Inhalte deines Studiengangs auf einen Blick

  • Mathematik
  • Kundenorientierte Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen
  • Bürgerliches Recht
  • Buchführung und Kosten-/Leistungsrechnung, internes und externes Rechnungswesen
  • Softwareunterstützung von Geschäftsprozessen
  • Investition und Finanzierung
  • Marketing (incl. Branchenspezifika)
  • Wirtschaftsenglisch
  • Empirische Sozialforschung
  • Data Mining und Data Analytics
  • Mikro-und Makroökonomie
  • IT Projektmanagement/Kerngeschäfte
  • Unternehmensführung
  • Betriebswirtschaftliche Steuerlehre oder Prüfungswesen
  • Kommunikation & Kreativitätstechniken
  • Arbeitsrecht & IT-Recht
  • Wahlpflichtfach (Controlling, Corporate Finance, Marketing und Vertrieb, Personalmanagement oder Internationales Management)
  • In deiner Fachrichtung Energiewirtschaft lernst du die Grundlagen der Energieerzeugung und -verteilung aus kaufmännischer Sicht sowie den rechtlichen Rahmen der Energiewirtschaft kennen. Außerdem stehen Marketing und Vertrieb von Energiedienstleistungen im Blickpunkt und du gehst der Frage nach, wie Strom beschafft und gehandelt wird und welche Rolle dabei Energiebörsen spielen.

Dein Profil

  • Du bist ein Mensch voller Energie und freust dich auf neue Herausforderungen.
  • Du hast großes Interesse an kaufmännischen Fragestellungen, bist ein Problemlöser und traust dir zu, Dinge in die Hand zu nehmen.
  • Du lernst gerne in einem dynamischen Umfeld, bist neugierig und ein echter Teamplayer.
  • Du hast Abitur oder Fachhochschulreife (Schwerpunkt Wirtschaft) mit guten bis sehr guten Noten in den wirtschaftlichen, sprachlichen und mathematischen Fächern.
  • Du besitzt möglichst den Führerschein Klasse B.

Deine Perspektiven

  • Sehr gute Übernahmechancen in Lehrte oder Bayreuth (tarifvertraglich zugesicherte Weiterbeschäftigung von einem Jahr; einen Großteil unserer ehemaligen Auszubildenden konnten wir bisher unbefristet übernehmen)
  • Qualifizierte und umfassende Betreuung in allen Fachbereichen und an jedem Einsatzort
  • Herzliche Aufnahme im internationalen Kollegenkreis
  • Abwechslungsreicher Arbeitsalltag
  • Flexible Arbeitszeit (Gleitzeit bei einer 37 Stunden-Woche) und 30 Tage Urlaub
  • Überdurchschnittliche monatliche Ausbildungsvergütung (1. Jahr: 939 € brutto, 2. Jahr: 993 € brutto, 3. Jahr 1.063 € brutto) zzgl. vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld und betriebliche Altersvorsorge sowie Kostenübernahme sämtlicher Studiengebühren
  • Bei Bedarf Mietkostenzuschuss von max. 350 €/Monat für die Anmietung eines Zweitwohnsitzes an den einzelnen Einsatzorten sowie eine Familienheimfahrt pro Woche und Fahrtkostenzuschuss von max. 100 €/Monat für Fahrten zur Hochschule Weserbergland
  • Eigenes Firmen-Notebook und Kostenübernahme sämtlicher Studienbücher und Büromaterialien
  • Umfangreiche Gesundheitsprogramme und kostenlose Unfallversicherung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Informationsnachmittag für Angehörige vor Ausbildungsbeginn und Einführungswoche zum gegenseitigem Kennenlernen mit ersten Entwicklungsmaßnahmen

Unser aktuelles Angebot an Ausbildungsplätzen finden du in unserem Stellenmarkt.

Karriere bei TenneT

Sie möchten mehr Informationen?

Kontakt:
Claudia Schäfer,
Talent Management | Ausbildung
+49 (5132) 89 – 2173