Spezialist (m/w/d) Netzanschlussregeln

  • Bereich: Asset Management
  • Beschäftigungsart: unbefristet

Ab sofort für den Standort Bayreuth.

Was sind Ihre Aufgaben

  • Begleitung der weiteren Ausgestaltung der europäischen Netzkodizes für Netzanschlüsse (Erzeugungsanlagen, HGÜ-Systeme)
  • Begleitung der Erstellung von Normen und Standardisierungsprozessen
  • Abstimmung von Anforderungen und Regelungskonzepten im Europäischen Kontext
  • Forschung und Innovation im Bereich der Netzanschlussregeln
  • Qualitätssicherung der TenneT Netzanschlussregeln
  • Mitarbeit bei Spezifikation und Auslegung von neuen HGÜ-Anlagen
  • Begleitung Netzanschlussprozess für Erzeugungsanlagen
  • Aktiver Beitrag zu einem sicheren Arbeitsumfeld für sich selbst, Ihre Kolleginnen und Kollegen sowie externe Auftragnehmer

Was können Sie erwarten?

TenneT gestaltet die Zukunft der Energieversorgung. Für diese große Aufgabe suchen wir engagierte neue Kollegen und Kolleginnen, die mit uns die Energiewende wahr machen. Wir bieten hochspannende Aufgaben, flache Hierarchien, ein attraktives Leistungspaket, variable Arbeitszeiten und ein sehr gutes Betriebsklima.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Elektrotechnikstudium, Fachgebiet Energietechnik
  • Erfahrung mit Simulationstools wie PSCAD und PowerFactory
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Analyse systemdynamischer Vorgänge, Bewertung von Netzanschlüssen
  • Erfahrung in der Mitarbeit in Gremien in nationalen und im Europäischen Kontext
  • Kommunikative und kreative Persönlichkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und sehr hohe Genauigkeit
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

Weitere Informationen

Frau Dr. Heike Kurzmann | HR Talent Management | Recruiting (extern)
T 0921 50740-2458